GEORGIA

Georgia

„Georgia zeichnet sich durch seine vielfältige Landschaft, historischen Stätten, kulturellen Einflüsse und das lebendige Leben aus – Band wie B-52s & R.E.M. kommen aus Athens.“
Michael Krüger
KARIBIKGUIDE + USA

GEORGIA, GA, The Peach State

Hauptstadt: Atlanta

Bevölkerung: 10.711.908

Fläche: 153.909  km²

 

www.exploregeorgia.org

  

USA, Karte, Karibikguide + USA

ÜBER GEORGIA 

Georgia ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten. Er trat am 2. Januar 1788 als vierter Bundesstaat der Union bei. Georgia zeichnet sich durch seine vielfältige Landschaft, historischen Stätten, kulturellen Einflüsse und das lebendige städtische Leben aus.

Hier sind einige wichtige Merkmale von Georgia:

Atlanta: Die Hauptstadt und die größte Stadt von Georgia. Atlanta ist ein wichtiges Wirtschafts- und Kulturzentrum mit moderner Architektur, Museen wie dem High Museum of Art, dem Atlanta History Center und dem Georgia Aquarium.

Savannah: Eine historische Hafenstadt am Ufer des Savannah River. Savannah ist für ihre gut erhaltenen historischen Viertel, Parkanlagen, Plätze und Eichenalleen bekannt.

Augusta: Eine Stadt am Savannah River, die jedes Jahr Austragungsort des berühmten Golfturniers Masters Tournament ist. Augusta hat auch historische Stätten und Museen.

Athens: Der Standort der University of Georgia und bekannt für seine lebendige Musikszene, Kunstgalerien und historischen Gebäude.

Golden Isles: Eine Küstenregion mit Inseln wie St. Simons Island, Jekyll Island und Sea Island. Die Golden Isles sind für ihre Strände, Golfplätze und charmanten Küstenorte bekannt.

Atlanta, Georgia, USA downtown Skyline

Stone Mountain: Ein markanter Granitberg mit einer riesigen Relieffigur der Konföderierten Generäle Stonewall Jackson, Robert E. Lee und Jefferson Davis. Der Stone Mountain Park bietet Outdoor-Aktivitäten und Unterhaltung.

Okefenokee-Sumpf: Ein riesiges Sumpfgebiet im Süden von Georgia, das den Okefenokee-Sumpfpark umfasst. Besucher können Bootstouren unternehmen, um die einzigartige Tierwelt und Pflanzenwelt zu entdecken.

Antebellum Trail: Eine historische Route, die durch sieben Städte im Zentrum Georgias führt und gut erhaltene Antebellum-Häuser, Museen und historische Stätten präsentiert.

Andersonville National Historic Site: Ein Ort, der an das Andersonville-Gefangenenlager während des Bürgerkriegs erinnert. Das Gelände beherbergt ein National Prisoner of War Museum.

Callaway Gardens: Ein Landschaftsgarten und Erholungsgebiet im Pine Mountain, Georgia, das Gärten, Seen und Naturpfade umfasst.

Georgia hat eine reiche Geschichte, die sich von den Zeiten der Kolonialzeit über den Bürgerkrieg bis zur Bürgerrechtsbewegung erstreckt. Die Mischung aus städtischem Leben, natürlicher Schönheit und kulturellem Erbe macht Georgia zu einem faszinierenden Reiseziel.

Scenic view of the Golden Isles at sunset in the American state of Georgia

WAS BEDEUTET DER SLOGAN „GEORGIA – THE PEACH STATE“?

Georgia wird oft als „The Peach State“ bezeichnet, weil der Anbau von Pfirsichen eine lange Geschichte in der Landwirtschaft des Bundesstaates hat und ein bedeutender Wirtschaftszweig ist.Historische Pfirsichproduktion: Bereits seit dem 18. Jahrhundert wird in Georgia Pfirsichanbau betrieben. Die milden Winter und fruchtbaren Böden des Staates bieten optimale Bedingungen für den Anbau von Pfirsichen.

Hohe Pfirsichproduktion: Georgia ist einer der führenden Bundesstaaten in der Pfirsichproduktion in den USA. Jedes Jahr werden große Mengen an Pfirsichen geerntet und sowohl im Inland als auch international verkauft.

Wirtschaftliche Bedeutung: Die Pfirsichindustrie trägt erheblich zur Wirtschaft Georgias bei, indem sie Arbeitsplätze schafft und Einnahmen für Bauern, Verarbeiter und andere in der Branche Tätige generiert.

Kulturelle Bedeutung: Pfirsiche sind zu einem Symbol für Georgia geworden und werden oft mit dem Südstaaten-Charakter und der Gastfreundschaft des Bundesstaates in Verbindung gebracht. Sie finden sich in der Küche, der Kunst und der Folklore Georgias wieder.

 

Branch of peach tree

WEITERE ZIELE

Die Umgebung von Georgia bietet eine Vielzahl von interessanten Orten und Attraktionen, sowohl innerhalb des Bundesstaates als auch in den benachbarten Regionen. Hier sind einige sehenswerte Orte in der Umgebung von Georgia:

Die Great Smoky Mountains: Diese majestätischen Berge erstrecken sich über die Grenze zwischen Tennessee und North Carolina und bieten atemberaubende Landschaften, Wanderwege und die Möglichkeit, die reiche Tierwelt der Appalachen zu erleben.

Die Strände Floridas: Die Küsten Floridas sind von Georgia aus leicht zu erreichen und bieten traumhafte Strände, wie zum Beispiel in St. Augustine, Jacksonville Beach oder die Golfküste Floridas.

Die Blue Ridge Mountains: Diese malerischen Berge erstrecken sich durch North Carolina und Virginia und bieten Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, Angeln und für Outdoor-Aktivitäten aller Art.

Die historische Stadt Charleston, South Carolina: Diese charmante Stadt ist für ihre gut erhaltene Architektur, reiche Geschichte, köstliche Küche und malerische Hafenanlagen bekannt.

Die Küstengebiete Georgias: Orte wie Savannah und Tybee Island bieten historischen Charme, südländische Gastfreundschaft, Küstenspaziergänge und kulinarische Genüsse.

Die Großstadt Atlanta: Innerhalb von Georgia bietet Atlanta eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, darunter das Georgia Aquarium, das Martin Luther King Jr. National Historic Site, das World of Coca-Cola und vieles mehr.

Die Appalachen: Die Berge im Norden von Georgia bieten wunderschöne Landschaften, Wandermöglichkeiten, Wassersportarten und malerische kleine Städte wie Helen, die für ihre bayerische Atmosphäre bekannt ist.

www.exploregeorgia.org

 

EXPLORE GEORGIA

THE PEACH STATE
Aerial View of a large Public University in Athens, Georgia
USA Guide

USA

Die USA sind ein sensationelles Reiseziel: Mega-Metropolen, riesige Nationalparks, American Lifestyle & Pop-Kultur!

Weiterlesen »