IOWA

Iowa

„Die freundlichen Gemeinden, kulturellen Angebote und vielfältige Natur machen Iowa zu einem einladenden Bundesstaat."
Bettina Bormann
KARIBIKGUIDE + USA

IOWA, IA, The Hawkeye State

Hauptstadt: Des Moines

Bevölkerung: 3.155.070

Fläche: 145.743 km²

 

www.traveliowa.com

   

 

  

USA, Karte, Karibikguide + USA

ÜBER IOWA 

Iowa ist ein Bundesstaat im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten. Er trat am 28. Dezember 1846 als 29. Bundesstaat der Union bei. Iowa zeichnet sich durch seine landwirtschaftlichen Flächen, freundlichen Gemeinden und seine Rolle in den Vorwahlen für die Präsidentschaftswahlen aus.

Hier sind einige wichtige Merkmale von Iowa:

Des Moines: Die Hauptstadt von Iowa, die politisches und wirtschaftliches Zentrum des Staates ist. Des Moines bietet kulturelle Einrichtungen, Parks und Veranstaltungen.

Ames: Die Heimat der Iowa State University, einer bedeutenden Forschungsuniversität. Ames hat eine lebendige studentische Atmosphäre und beherbergt das Reiman Gardens, ein botanischer Garten.

Cedar Rapids: Eine Stadt am Cedar River mit kulturellen Einrichtungen wie dem Cedar Rapids Museum of Art und einer lebendigen Kunstszene.

Davenport und Bettendorf: Diese Städte liegen am Ufer des Mississippi River und bilden einen Teil des Quad Cities Metrogebiets. Sie bieten kulturelle Veranstaltungen, Museen und Aussichtspunkte am Fluss.

Endless straight road in Iowa, United States

Iowa City: Die Heimat der University of Iowa und bekannt für ihre literarische Tradition. Iowa City wurde von der UNESCO als City of Literature ausgezeichnet.

Amana Colonies: Eine Gruppe von sieben deutschen Siedlungen, die heute als Amana Colonies bekannt sind. Sie sind für ihre handwerkliche Kunst, Architektur und Geschichte bekannt.

Field of Dreams: Der Drehort des bekannten Films „Field of Dreams“. Das Baseballfeld in Dyersville ist zu einer Pilgerstätte für Fans geworden.

Effigy Mounds National Monument: Ein historisches Schutzgebiet, das prähistorische Erdwerke, darunter Tierfiguren (Effigy Mounds), bewahrt.

Maquoketa Caves State Park: Ein Park mit zahlreichen Höhlen, Wanderwegen und natürlichen Formationen im Osten von Iowa.

Mississippi River: Der Mississippi bildet die östliche Grenze von Iowa und bietet Möglichkeiten für Wassersport, Bootsfahrten und malerische Ausblicke.

Iowa ist bekannt für seine landwirtschaftlichen Praktiken, darunter den Anbau von Mais und Sojabohnen. Die freundlichen Gemeinden, die kulturellen Angebote und die vielfältige Natur machen Iowa zu einem einladenden und interessanten Bundesstaat.

Beautiful sunset in a field in Iowa

WAS BEDEUTET DER SLOGAN „IOWA – THE HAWKEYE STATE“?

„The Hawkeye State“ ist der Spitzname für den Bundesstaat Iowa in den USA. Der Name geht auf den Charakter „Hawkeye“ aus dem Roman „The Last of the Mohicans“ von James Fenimore Cooper zurück.  Dieser Charakter ist auch als „Deerslayer“ oder „Leatherstocking“ bekannt und ist für seine Scharfschützenfähigkeiten und seine Verbindung zu den amerikanischen Ureinwohnern bekannt.

Iowa hat diesen Spitznamen offiziell angenommen und er wird oft verwendet, um auf den Stolz und die Identität der Einwohner von Iowa hinzuweisen. 

Downtown Des Moines Iowa Midwest Big City Main Street

WEITERE ZIELE

In der Nähe von Iowa gibt es zwar keine Nationalparks, aber es gibt dennoch eine Vielzahl von staatlichen Parks und Naturschutzgebieten, die Besucher anlocken. Einige davon sind:

Maquoketa Caves State Park, Iowa: Dieser Park im Nordosten Iowas ist bekannt für seine faszinierenden Höhlen, die Besucher erkunden können. Es gibt auch Wanderwege durch Wälder und entlang von Klippen.

Effigy Mounds National Monument, Iowa: Obwohl es sich nicht um einen Nationalpark handelt, ist dieses Monument im Nordosten von Iowa einen Besuch wert. Es besteht aus prähistorischen Erdwerken, die von den Ureinwohnern geschaffen wurden, darunter viele Mounds in Tiergestalt.

Yellow River State Forest, Iowa: Dieses Waldgebiet im Nordosten Iowas bietet Wanderwege, Campingmöglichkeiten, Angeln und Wildbeobachtungsmöglichkeiten.

Loess Hills State Forest, Iowa: Diese Hügelkette im Westen Iowas bietet Wanderwege und atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft.

Pikes Peak State Park, Iowa: Dieser Park im Nordosten von Iowa liegt am Ufer des Mississippi und bietet Wanderwege, Aussichtspunkte und Picknickbereiche. 

www.traveliowa.com

 

TRAVEL IOWA

THE HAWKEYE STATE
Hogback Bridge in Madison County, Iowa
USA Guide

USA

Die USA sind ein sensationelles Reiseziel: Mega-Metropolen, riesige Nationalparks, American Lifestyle & Pop-Kultur!

Weiterlesen »